Für Kinder von 1,5 bis 6 Jahren

Im Miteinander verschiedener Altersstufen erleben die Kinder eine familienähnliche Situation und erfahren eine sinnvolle Ergänzung zu ihrem eigenen Zuhause. Feste Bezugspersonen, Patenschaften zwischen den Kindern, Geduld, Wärme, stete Präsenz und Rückzugsmöglichkeiten – so entstehen Bindung und Sicherheit im Aufwachsen.

Häuser für Kinder, eingebunden vor Ort

Walle, Gröpelingen und Arsten - die Kinderhäuser sind fest verankert in ihren Stadtteilen. Die Kinder machen sich mit ihrer Umgebung vertraut, erkunden Nachbarschaften, Freundschaften entstehen. Auch zwischen den Eltern werden Brücken gebaut. Toleranz und Verständnis für unterschiedliche Kulturen werden im gemeinsamen Handeln vermittelt.